Keine Party 2021?

angie85

Active Member
Kann schon sein, dass es so kommt 🤷🏻‍♀️ Wir sind im Juni dort und rechnen mit 0 Nightlife. Für mich spielt tatsächlich auch die Natur, Meer, Sonne die Hauptrolle. Natürlich würde ich jede noch so kleine Party mitnehmen aber das wäre nur ein Bonus.😐
 

HappyAB

Active Member
Hab gerade diesen Artikel gefunden, wenn da stimmt bekomme ich die Krise 😢😢😢

Auch gerade gesehn und direkt im englischen forum gefragt ob der artikel auf irgendwelchen fakten basiert... wãre mit jedenfalls neu.
 

raimi-29

Active Member
Seien wir uns mal selbst ehrlich 🙏 Das war klar das heuer keine Clubs öffnen. Ok, es ist erst Februar, aber wer geht dieses Risiko ein zu planen mit Clubs und DJs. Dieses Eintrittstesten führt zum reinsten Chaos bei so viele Menschen Massen. Wie @angie85 schon sagt, genießt uns freut euch auf dieses Ibiza heuer und 2022 wird es wohl so sein wie wir es uns ersehnen 👍❤️
 

feynman

Well-Known Member
Wenn die Impfungen gut laufen , kann spät im Jahr was gehen. Was möglich ist wenn genügend Impfstoff da ist , zeigen die Amerikaner : Ziel 2 Mio Impfungen am Tag. Wenn es toll läuft im Herbst
 

Tanni1976

Active Member
Also der größte Teil des Text es ist von 2020, der wurde irgendwie ergänzt und umgeschrieben.

Naja, warten wir es mal ab.
Denke aber, dass die Preise erheblich runter gehen müssten, wenn es kein Partyleben gibt.
Das ushuaia ist buchbar (wird bei Nichtöffnung dann einfach wieder zum Hardrock geschoben) und ist immer noch fast so teuer, als würden dort Partys stattfinden.
Absolut in keimem Verhältnis.

Ich werde erst kurzfristig buchen und die Lage beobachten.

Kann @stivi vielleicht zu dem Bericht eine Einschätzung geben?
 

raimi-29

Active Member
Wenn die Impfungen gut laufen , kann spät im Jahr was gehen. Was möglich ist wenn genügend Impfstoff da ist , zeigen die Amerikaner : Ziel 2 Mio Impfungen am Tag. Wenn es toll läuft im Herbst
Was heißt gut laufen???

Die was in der EU sitzen die ganze Riege sind die größten Witzfiguren was es gibt. Verdienen ohne Ende und mit anschaffen, organisieren bringen sie nicht‘s auf die Reihe mit dem Impfstoff. Aber uns einen Stempel aufdrücken was wir alles machen müssen siehe Klimaschutz und die anderen Länder interessiert das einen Dreck dürfen alles machen wir müssen herhalten alles wird teurer und verdienen gleich viel wie vorher. Verstehe schon das kritisieren leichter von sich geht, aber es muss gesagt werden und nächstes Monat ist 1 Jahr her wo der Wahnsinn alles begann.

Du musst das auf die ganze Welt sehen und nicht reden von einem Land mit dem impfen @feynman. England, Israel da läuft der Implan recht gut und laut Statistik in Israel geht die Kurve echt runter und das stimmt mich positiv. Aber es gibt viele Länder in der EU die was hinterherhinken und das wird so auch länger bleiben. Nur das finde ich voll ungerecht. Z.b die Engländer sind von der EU ausgetreten und können trotzdem ihren Sommer (sage mal) positiv sehen. Unser einer kann wiederum nur hoffen.

Ab morgen beginnt in Österreich das Eintrittstesten. Das heißt der Schnelltest darf nicht älter wie 48h alt sein und hier innerhalb muss ich alles erledigen. Wenn ich nicht alles schaffe, muss ein neuer her. Anmelden kann ich mich in der Apotheke wie die Schnellstraßen. Ärgerlich ist auch das einige weite Wege auf sich nehmen müssen zwecks testen. Wenigstens sind die Tests gratis. Aber die Steuerzahler zahlen länger dafür 👏👏👏

Wir was Corona positiv waren, gehen mit der Aufhebung zum Hausarzt, lassen sich eine Bestätigung geben und brauchen 6 Monate keinen Test machen da wir Antikörper haben. So, wie sieht das aus mit Reisen, Party etc.!!! Reicht für denen hier auch die Bestätigung. Da geht’s ja schon los. Jedes Land hat dafür evtl andere Bestimmungen.
 

feynman

Well-Known Member
Völlige Aufhebung der Massnahmen wird es erst geben , wenn die Pandemie weitestgehend vorbei ist. Das kann meiner Meinung nach nur durch massenhafte Impfungen erreicht werden. Einen anderen Mechanismus kenne ich nicht. Wenn es den gibt , um so besser.Gemaess dem , was man weiss , verläuft die Krankheit bei Geimpften mild.
Man wird in Ibiza vorher Urlauben können , aber mit Einschränkungen. Ungerechtigkeiten , Impstoffbeschaffung , Preiserhöhungen , usw sind davon unabhängig. Das muss man seperaten diskutieren.
Ich bereite mich auf Ibz im September mit Einschränkungen vor. Outdoor könnte gehen. Nye wieder im Club , indoors.

Der Text ist seltsam. Ohne Quellen , ohne alles ...
 

Tanni1976

Active Member
Diesen Artikel gab es 2020 und wurde nun nur ergänzt und nicht wirklich vernünftig überarbeitet.
Glaube auch, der ist Schrott!
 

feynman

Well-Known Member
Ich glaube mittlerweile, im bestem Fall haben wir Mitte nächsten Jahres wieder " Normalzustand ". Aber den Artikel kann man, glaube ich getrost als Bullshit bezeichnen.

Ich würde mich freuen , wenn man noch ein wenig Normalzustand ( Indoor Events ) dort in der warmen Jahreszeit hätte. Unmöglich ist das nicht.
Die zweite Impfdosis im Juli würde reichen. Sogar Anfang August ginge noch. Kann klappen.
 

raimi-29

Active Member
Astra Zeneca kannst so ziemlich kleine Brote backen was dieser bewirken soll. Sogar die Macher selbst meinen das die Wirkung gering ist mit dem Afrika Virus.
 

tclubber

Active Member
Den Herbst würde ich nicht abschreiben - bis dann kann viel passieren, was den Impfstoff und Schnelltests betrifft.

Dass große Clubs bereits im Juni öffnen, glaube ich aber nicht.
 

raimi-29

Active Member
Den Herbst würde ich nicht abschreiben - bis dann kann viel passieren, was den Impfstoff und Schnelltests betrifft.

Dass große Clubs bereits im Juni öffnen, glaube ich aber nicht.
Man kann bis Sommer mal grob sagen. Jedenfalls jedes Land hat einen anderen Impfplan. Bei dem Land oder Bundesland geht es schneller, hier bei dem Land zäh und da geht nichts weiter. Ok im Herbst könnte alles passieren, aber rechne nicht damit das alle geimpft sind, sondern man muss froh sein wenn man 1 von 2 Impfungen hat. (so sagte bei Markus Lanz die ZDF Korrespondentin was in England arbeitet am letzten Dienstag)

Wenn ich zurückblicke 2020 im Mai schreite jeder die Grenzen öffnen da wir Urlaub machen wollen bzw. zu unsere Häuser am Meer oder die Boote ans Meer bringen. Dann Ende August, September die Urlauber was aus dem Kroatien Urlaub oder andere Länder gekommen sind. Was hier in Österreich für ein Aufschrei war. Kann jeder hinnehmen wir er möchte. Jedenfalls ab Oktober ging es los mit den ersten infizierten und es wurde immer mehr. Möchte sagen das es wieder so in der Richtung kommen wird. Ich hoffe nur nicht so extrem wie was wir von da bis jetzt erleben. Trotzdem wir müssen damit leben fürs erste. Und gewisse Länder werden womöglich mal tabu bleiben. Kann alles passieren die Eigenverantwortung.

Was ich mir gut vorstellen könnte Schnelltests und hier die nicht älter als 48h sind. (Teststraßen gratis, Apotheke 15€ hier in Österreich) Da könnte man auch Open Air Partys machen mit Abstand z.b 1 Person bei je 10-20m2. Ob man hier Spaß hat...die Party genießen kann...weiß nicht so recht.
 

Tanni1976

Active Member
Nach wie vor glaube ich nicht daran, dass man Partys mit Abstand feiern kann.
Als ich letztes Jahr hier sah, wie eine Location Ringe auslegte, in denen jeder alleine feiern darf und nicht seinen Bereich verlassen darf...
Das ist für mich keine Party.
Party ist, mit anderen tanzen, mit ihnen ins Gespräch kommen, sich antanzen, anlachen, abgehen, jubeln, singen...
Selbst wenn halt auf die Fläche nur weniger Leute zugelassen werden (wie im Supermarkt), so werden die Menschen trotzdem zusammen stehen und feiern.
Weil dies das ist, was wir fühlen, brauchen, leben und lieben❤️
 

feynman

Well-Known Member
Uiuiuiuiu

wie gemutmaßt : Longer season this year. Geil , wenn das funktioniert wirds so bleiben , hoffe ich ( seeehr gewagte Aussage ,hähähähä )
Ich war schon auf Ibz zu dieser zeit : Ausser ein wenig Wind und ab und zu regen ist es da wirklich schön. Man kann sogar noch schwimmen , wenn es sonnig ist. Eigentlich geht alles noch.

 

angie85

Active Member
Hä? Amnesia muss sich geeiert haben. Ich bin doch im Juni schon da. Die meinen bestimmt Juni 😜

Naja gut... dann gönne ich es jedem der im Herbst da sein wird. Kann mir gut vorstellen, dass das klappt. Alleine die Vorstellung in einem großen Raum voller fremder schwitzender Leute zu elektronischer Musik zu tanzen erfüllt mich mit Freude 🥲

und, wer hat schon gebucht?
 

raimi-29

Active Member
Wenn das Konzept konkret steht mit einige was geimpft sind und die anderen alle mit Tests ja anders wird es nicht gehen.

Hoffe bis dahin das die Tests noch sicherer werden weil sonst steht man vor einem gröberen übel und da möchte ich nicht dabei sein.

Hat Ibiza für einreisende Quarantäne Bestimmungen?
 
Top