Ibiza vs. Green and Blue

Hallo Leute!

Ich habe ein kleines Problem.
Und zwar wollte ich schon letztes Jahr und auch dieses Jahr unbedingt zur Green and Blue habe es aber leider nie geschafft, da ich aus Österreich komme und auch niemand mit kommen wollte da es zeitlich nicht gepasst hat.
Ich habe lange überlegt ob ich dieses Jahr trotzdem alleine fahren soll, habe mich aber dann dagegen entschieden, da es mit dem Zug auch sehr teuer gewesen wäre und ich auch für eine Prüfung lernen musste. Auch war das Wetter sehr unsicher.

Jetzt lese ich aber überall dass es das Beste Openair überhaupt in diesem Jahr war und es stimmungsmäßig bombastisch gewesen sein muss, und bereue natürlich total dass ich nicht gefahren bin da es ja auch das letzte Mal G&B war, zumindest in Obertshausen, und ich so ein open air von Cocoon noch nie mitgemacht habe.

Ich habe jetzt im September die Möglichkeit nach Ibiza von 24. - 30. sept zu den Closings zu fahren was glaube ich eine dicke Entschädigung ist!

Aber wie ist den die Green and Blue dieses Jahr oder auch Blauer See im direkten Vergleich mit Ibiza vom Partyspass her und von der Stimmung? Oder können solche Events immer noch nicht mit Ibiza mithalten, aber anscheinend war ja Ibiza diese Saison auch nicht so überdrüber wegen den Besuchezahlen und so.
Aber ist es nicht in Ibiza immer noch irgendwie geiler oder habe ich da jetzt wirklich die Party des Jahres verpasst?? oder kann man es gar nicht miteinander vergleichen??
Und wie sind eigentlich Blauer See, Love family Park, Greenfields und Green & Blue im direkten Vergleich?

Danke um eure Erfahrungen!!!

PS: Tut mir echt leid wegen den ganzen Fragen aber ich habe hier in Österreich einfach den vollen Partyentzug!! :(
 

stivi

Well-Known Member
ich kann hier nur über ibiza stellung nehmen, nicht aber zu den open-airs in D & co.

es stimmt, das ibiza eine von den besucherzahlen her schwache saison hinter sich hat. plus, neue gesetze (afterhourverbote) und clubschliessungen haben teilweise natürlich schon etwas auf die stimmung gedrückt (insbesondere bei leuten, die eben hauptsächlich wegen afterhours oder gewissen clubs hierher kommen bzw. kamen).

ABER wenn man von den parties selbst spricht, so stelle ich fest, das die stimmung nach wie vor gigantisch ist, (fast) alle sind im urlaub und deshalb natürlich in absolut ausgelassener feierstimmung, das publikum ist international und insgesamt nach wie vor sehr sexy. die musik 2008 ist toll und von mitte juni bis vor ca. einer woche hatten wir praktisch nur sonnenschein pur...

die closing parties sind sowieso die besten parties des jahres, deswegen: ja, das wird sicherlich eine gute entschädigung für das verpasste green & blue.
 

kiffajoe

Active Member
Also ich war auf dem Love Family Park, den ganzen Sonntag auf der SonneMondSterne & beim Green & Blue und muss ganz klar sagen:

FÜR MICH DEFINITIV BESSER ALS IBIZA!!!!

Du kannst: feiern, chillen, dich betrinken, quatschen, sonstige Dinge machen - alles ohne Streß!!!

In Ibiza hast du immer in den Clubs die völlig überzogenen Preise, wenig Sitzmöglichkeiten (ich lieb das, mich einfach auf meine Decke zu setzen, den Leuten zuzuschauen und einfach das Flair zu genießen...;))...

Allerdings war für mich das Highlight des Jahres schon eher der LoveFamilyPark als Green&Blue, vielleicht auch weil das Wetter nen Tick besser war!!!
Aber nicht zu vergessen ist auch der Sonntag von der SMS, musst nur mal unter youtube die Videos anschauen, einfach nur genial!!! :p

Das ist meine persönliche Meinung - klar bietet Ibiza auch ein super Feeling (Strand, Sonne, Leute, usw.) und ich werde immer wieder hingehen, aber die OpenAirs hier bei uns waren dieses Jahr wirklich schon sehr sehr fein!!!

Gruß
Christian
 

oOoRamonaoOo

Active Member
*hmmmm* Also ich kenne beides. Ibiza seit 2005 jedes Jahr und die ganzen Festivals hier auch seit 2004/2005 rum.

Prinzipiell nicht wirklich vergleichbar, würd' ich mal sagen (bis auf die Musik, die uns eben alle immer wieder zu solchen "Ereignissen" zusammen führt)...

Ibiza ist erstens einfach Ibiza und zweitens ist man dort in Urlaub. Punkt.

Stehe schon auf die ganzen Festivals hier, vor allem im Frankfurter Raum (LFP, G&B etc.), aber irgendwie ist es schon was ganz anderes... Finde es nach wie vor von der Atmosphäre her auf IBZ "gelöster", richtig schön multi-kulti alles. In dieser Konzentration findest du das halt auf keinem Festival hier.

Nichtsdestotrotz bin ich natürlich froh, dass ich die ganzen "Großen" hier in D (NatureOne, LFP, TimeWarp, G&B) quasi direkt vor der Haustür habe.

Und auch ich muss zustimmen: es ist bestimmt eine Entschädigung! ;)
 

oOoRamonaoOo

Active Member
LoveFamilyPark + Green&Blue im Vgl.:

da beide Events nächstes Jahr die Location wechseln ist das schwer zu sagen... ^^

Bis jetzt fand' ich die G&B immer einen Ticken besser als den LFP (Publikum, Music, Location etc.).

Prinzipiell aber beide eine Reise wert!

Zu Greenfields und zum Blauen See hat mich bis jetzt noch nix gezogen...
 

Germanicus

New Member
Also Ibiza ist Ibiza und wirklich mit nichts zu vergleichen...Sonne, Strand, Meer, diverse Clubs, das Flair einfach alles...

Von den Festivals her sollte man auch noch unterscheiden obs ein Tages-OpenAir ist oder ein Wochenendfestival...Ich find Green and Blue und Lovepark ziemlich gleich geil, wobei letzterer etwas größer ist...was auch geil ist bei den Tages-OpenAirs sind die Afterhours in den Frankfurter Clubs :p

Aber meiner Meinung nach noch ganz eine andere Liga, was Festivals betrifft, ist zum Beispiel die Sonne Mond und Sterne...total in der Natur, Megaangebot an guten DJs und fetten Locations...diverse Zirkuszelte und ein Partyboot, Hammer Gegend dort mit dem See und so, total Irre Leute...Party 3 Tage lang durchgehend, für den wer will...fast wie Ibiza ;)
 

Germanicus

New Member
...ach ja, Greenfields ist ähnlich geil wie G&B und LFP, nur etwas kleiner, nicht ganz so crazy und ohne derart geile Afters wie in FFM
 

Squarepusher

New Member
also ich finde die Stimmung bei den genannten Festivals wesentlich "ehrlicher" nicht so aufgesetzt wie auf Ibiza. Und mir zumindest vergeht der Feierspaß wenn ich für`n Wasser 10 € bezahlen muß oder für`n Bier 12 €.........Für mich persönlich sind LFP &Co, obwohl ich fast jedes Jahr auf Ibiza bin, definitiv die besseren Partys. Auch die Musik gefällt mir dort oft wesentlich besser als auf den Ibizapartys.
Ich mache es in der zwischenzeit so das ich mir einen teuren Cocoon Amnesia Abend lieber Spar und dafür im Lovepark oder auf dem Green and Blue richtig feiern gehe.
Und für den Fall das es nicht unbedingt Cocoon sein muß, könnte ich auch die Panorama Bar noch wärmstens empfehlen ;-)
 
Für Väth Liebhaber ist die G&B und der LFP genau das richtige! (Für andere natürlich auch). Dort legt der Väth immer so ca. 8 h am Stück auf und hat somit Zeit ein super stimmungsvolles Set hinzulegen - sich richtig zu entfalten!! Außerdem finde ich den Väth am besten wenn er (Open-Air) sein Set in den Zeitraum des Sonnenuntergangs oder des Sonnenaufgangs hineinlegt; dass multipliziert die super Stimmung dann nochmals um das zig-Fache, da ist er echt Profi!!! In den Stunden würde ich dann die Zeit am liebsten immer auf "Dauerrepeat" stellen!!!:D Deshalb nervt's mich übrigens auch so dass die Cocoon-Parties im Amnesia jetzt so früh Enden (müssen) und es keine Cocoon-Afterhours mehr gibt!!! :spank:
 
Hey Danke, schonmal für die vielen raschen Antworten!!
Also hört sich ja wohl echt so an als ob ich was verpasst hätte!! :cry:
Aber egal, dann schau ich halt nächstes jahr zum LFP oder so, vor allem find ichs line up dort noch besser mit hawtin, karotte usw.

Eine Sache fällt mir jetzt aber auch noch ein zudem Was Halvar aus Flake sagte mit den langen Abendlichen oder morgendlichen Sets, da geb ich dir absolut recht!
Der Väth spielt echt umso besser je länger er auflegt und open Air.
Es ist am 21. Sept noch ein Kiesgrube Open Air in Neuss mitm Väth wo er vermutlich auch sehr lange spielen wird!!
Kennt das jemand von euch bzw. kann das wer empfehlen?
Achja ein Frage habe ich auch noch.
Wenn beim Cocoon im Amnesia bei der Closing der Sven und Richie auflegen ist da eigentlich der Richie immer am Ende? Weil in der Reihenfolge fänd ichs am geilsten und der Richie ist morgens auch immer der Knaller.

Ich glaub die Amnesia Closing wird aber dieses Jahr geiler wie die Cocoon closing aber ich ich denk beide Parties werden gut abgehen.


Schöne Grüße!! 8)
 

sNare

New Member
Also das Tribehouse/Kiesgrube kenn ich war auch schon öfters da aber wie lang der da spielen wird keine ahnung...

Aber denk eh das das Event ein Tag vorher stattfinden wird wegen dem scheiß Wetter hier...:evil:

Und zu den ganzen OpenAir Events...
Ich war dieses Jahr beim BlauenSee und beim Circle of Love... Fand es von der Musik und den Leuten her richtig geil nur leider hat beides mal das Wetter nicht so gut mitgemacht...

Besonders beim BlauenSee hehe :D aufeinmal ging die Welt unter... man war ich nass haha :D

Fazit: OpenAir events in Deutschland sind schon geil(LineUp,Publikum,Stimmung,PREISE)!!!! Nur leider spielt das Wetter meistens nicht mit..
und auf Ibiza muss man sich darum keine sorgen machen ;) da lacht die sonne so schön :p
 
Top