Space Closing

feynman

Well-Known Member
Whats about the rumours of a new Space ?
Is there enough space for a new space in Ibz ? Or is the Market füll : Too much Clubs ?
 

chez

Active Member
Mein persönliches Space Closing war im august 2016 bei afterlife ? waren das schöne Zeiten....
I thought Afterlife was best suited to space! Loved their first season.. I did like it when it moved to Vista terrace but I just can't get away with Hí personally, too polished
 

stivi

Super Moderator
Staff member
I thought Afterlife was best suited to space! Loved their first season.. I did like it when it moved to Vista terrace but I just can't get away with Hí personally, too polished

me too.

I was a huge afterlife lover when it was in space and vista club - maybe even a little more when it was in vista, because of the special sunrise vibe in there.

I have tried afterlife various times in hï, but always left unhappy after a while.
 

chez

Active Member
me too.

I was a huge afterlife lover when it was in space and vista club - maybe even a little more when it was in vista, because of the special sunrise vibe in there.

I have tried afterlife various times in hï, but always left unhappy after a while.
we are huge fans of this aswell! views for days
 

feynman

Well-Known Member
Lets see if afterhour morning clubbing will be possible after Corona. Hope they will think about it. There was no reason to change the law.
 

angie85

Active Member
Was war eure Lieblingsparty im Space?

meine allererste war la troya 2008. wurde vom Reisebüro empfohlen wegen der Show ?dachte da kommt house Musik aber die Musik war Deep und keineswegs housig ?Die Dragqueens waren super!

enter war auch richtig gut. Vor allem mit väth und richie hawtin ? letzter Track war epikur von David August und ich schmolz dahin?

Afterlife mit tale of us ⚡️Und ein paar mal we Love ❤️ ??Waren der hammer
 

stivi

Super Moderator
Staff member
Was war eure Lieblingsparty im Space?

als das space noch morgens aufmachte waren für mich matinée und we love die spitzenreiter.

ab 2008 dann we love - war zwar nicht immer super, aber hatte doch immer wieder top nächte da. für mich war auch carl cox immer super, nicht unbedingt wegen ihm selber, sondern wegen der gäste die er ins space brachte (z.b. laurent garnier, für mich nach wie vor einer der ganz grossen der szene).

in den letzten jahren des space waren dann enter cool (insbesondere die ersten zwei jahre), auch bei we love gab's noch ein paar coole parties und ja, afterlife war schon sehr geil da.

space closing wird für mich für immer unvergessen bleiben. nach all diesen jahren hatte ich den club in der form halt wirklich sehr liebgewonnen und ich kannte auch sehr viele leute, die dort arbeiteten. von DJs zu bar staff, zu security über zu den licht und sound-ingenieuren bis hin zu den leuten hinter den kulissen und im büro.

selbst wenn für viele leute die letzten jahre des space nicht mehr das gelbe vom ei waren (ich habe ein gewisses verständnis dafür wenn man nur diese jahre betrachtet), space war was einmaliges, nicht zuletzt weil das team dahinter einfach grosse klasse war vom persönlichen her.

auch wenn space wohl nicht mehr zurückkommt - inzwischen denke ich auch, dass es besser so ist. für mich gilt: space forever ❤
 

cunninghamali

Well-Known Member
[QUOTE = "metropolis, post: 1034437, member: 7912"]
For me, too, clearly We Love, Revolution Cox, and Afterlife ... all floors in the space open had something festival-like!
Kehakuma was awesome too!
[/ QUOTE]
L.oved Kehakuma proper tech minimal .....

Loved Carol coxs night and We Love

On the right night We love was amazing

Never went afterlife or enter, I think I gave Ibiza a break in those years

la troya at space was amazing with baby marcello and DJ oliver
 

raimi-27

Active Member
In diesen Zeiten denke ich umso mehr zurück wie geil es war ❤️ Meine Favoriten...We Love Space (bis Mitternacht hat es mir gefallen dann nicht mehr, danach Ibiza Stadt und ins Pacha). La Troya, Matinee, Revolution Carl Cox und wenn er auf der Terrasse aufgelegt hatte, das war immer was besonderes ? Afterlife hätte ich gerne mal besucht das tut weh.
 

feynman

Well-Known Member
In diesen Zeiten denke ich umso mehr zurück wie geil es war ❤️ Meine Favoriten...We Love Space (bis Mitternacht hat es mir gefallen dann nicht mehr, danach Ibiza Stadt und ins Pacha). La Troya, Matinee, Revolution Carl Cox und wenn er auf der Terrasse aufgelegt hatte, das war immer was besonderes ? Afterlife hätte ich gerne mal besucht das tut weh.

Ist nicht das Ende der Welt ...
Man wird wieder feiern und es wird wieder
tolle Abende geben.
Stivi hat schon recht : Es ist schon okay , wie es lief.
Wo gehen denn die Leute hin , die gerne ins Space gingen ?
 

kiffajoe

Active Member
als das space noch morgens aufmachte waren für mich matinée und we love die spitzenreiter.

ab 2008 dann we love - war zwar nicht immer super, aber hatte doch immer wieder top nächte da. für mich war auch carl cox immer super, nicht unbedingt wegen ihm selber, sondern wegen der gäste die er ins space brachte (z.b. laurent garnier, für mich nach wie vor einer der ganz grossen der szene).


auch wenn space wohl nicht mehr zurückkommt - inzwischen denke ich auch, dass es besser so ist. für mich gilt: space forever ❤

Unvergessen als Laurent "the man with the red face" gespielt hat...meine Fresse - das waren noch Zeiten! :cool:
Da tropfte der Schweiß von der Decke!
 
Top